Die Katholische Arbeiterbewegung Osterhofen wurde am 30. April 1960 zusammen mit Diözesansekretär Görmüller gegründet. Als erster Vorsitzender wurde der damalige Wasserwart der Stadt, Herr Dionys Schemmerer, gewählt. Der KAB Osterhofen schloß sich mit der KAB Hengersberg und Vilshofen zu einer Bezirksgemeinschaft zusammen. Die KAB führt eine eigene Chronik.